Geführte Quad Touren entspannt genießen

Wer sein trübes Leben mit einem einmaligen Erlebnis bereichern will, für den wird eine Quad Tour genau das Richtige sein.

Wer mit einem Quad unterwegs ist, lernt die Natur und die Umgebung von einer ganz anderen Seite kennen. So können sie bei der Gelegenheit auch gleich einmal die nähere Umgebung erkunden, ohne dass der Spaß dabei zu kurz kommt. Quad Touren sind für jedermann geeignet. Sie erleben ein komplett anderes Fahrgefühl. Mit professionell geführten Quad Touren werden sie über die schönsten Strecken, Straßen und Wege in den verschiedensten Regionen in Deutschland geführt. Besonders abenteuerlustige Fahrer können sich weltweit ein Quad mieten, und so an Quad Touren teilnehmen. Mit dem Quad kommen sie an die entlegensten Winkel, die man sonst mit einem Fahrzeug nie erreichen könnte. Eine Quad Tour ist sicher eins der coolsten und unvergesslichsten Erlebnisgeschenke überhaupt.

Deutschland von seiner anderen Seite genießen

Es gibt wohl keinen Ort in Deutschland, den man mit einem Quad nicht erkunden kann. Wer sich für ein gemietetes Quad entscheidet, der kann sich sicher sein, die modernsten Maschinen zu fahren. Mit den standardmäßigen 4-Takt-Motoren und einer Spitzengeschwindigkeit von bis zu 70 km/h ist der Nervenkitzel im Gelände oder auf der Straße garantiert. Von Nordsee, Ostsee bis in die Alpen. Ausgesuchte Feldwege, vorbei an Seenlandschaften, ausgetrocknete Flussbetten. Ob Allgäu, Bodensee, die Eifel, der Westerwald oder an der Ostseeküste entlang. Hier sind den Wünschen für eine Quad Tour keine Grenzen gesetzt. In meist kleinen Gruppen geht’s ab ins Vergnügen. Für den Anfang sollten Sie besser nur einige Stunden buchen. Später dann sind mehrtägige Tagestouren mit Übernachtungen, eine tolle Möglichkeit, seinen Urlaub zu gestalten.

Eine Quad Tour im Ausland

Wen es eher in die Ferne zieht, der kann sich in seinem Urlaubsort ein Quad mieten und dort an Touren teilnehmen. Die Landschaften in Italien oder Portugal, Frankreich oder Spanien mit seinen Inseln, aber auch in Skandinavien bieten eine wunderschöne Möglichkeiten, das Land einmal auf eine andere Art kennenzulernen. Ein kleiner Tipp – Wer im Winter an einer Quad Tour teilnimmt, für den ist der Spaßfaktor noch einmal um einiges höher.

So bietet Ihnen die Quad Tour einmal so richtig die Gelegenheit mit Freunden und Bekannten sprichwörtlich "die Sau rauszulassen".

Wer es doch lieber wärmer bevorzugt, der sollte, wenn er die Möglichkeit hat, eine Quad Tour durch die Wüste machen. Fahrten durch die Dünen, der heiße Sand fliegt Ihnen ins Gesicht. Was will man mehr!

So hat man neben einem Erholungsurlaub auch gleich noch etwas Action dabei. Hier bietet sich u. a. eine Quad Tour in Ägypten oder Tunesien an. Natürlich gehört da auch einiger Mut dazu, doch ein bisschen Nervenkitzel darf ruhig dabei sein – oder?

Das Internet bietet viele Seiten an, auf denen man sich umfassend über die angebotenen Quad Touren informieren kann. Auch über die Vermietung und alles Weitere wird einem jede Frage umfassend beantwortet.  ( quadtour24.de)

Doch ganz gleich, wo Sie den Fahrspaß genießen wollen, wichtig ist, dass man sich an die Regeln hält und auch entsprechende Sicherheitsvorschriften einhält. So ist der Helm unbedingt Pflicht, genauso wie festes Schuhwerk und Sicherheitskleidung. Die Augen sollten Sie mit einer Brille schützen. Diese schützt auf Ihrer Quad Tour vor Steinen, Schmutz und Staub.

Wissenswertes für eine Quad Tour:

streetandfun.de/wiruberuns.htm

Ihr quad-mieten.org Team!